Wie es in 2020 weitergeht …

Save the date für die #Hui20

Es geht in die Schweiz, …

In diesem Jahr findet die Hui in Zusammenarbeit mit tbfpartner, Zürich (https://www.tbf.ch/de/) statt. tbfpartner haben sich mit Joachim Rutz und Andreas Sägesser im letzten Jahr mit einer Keynote (Link zum Video) auf der #Hui19 vorgestellt. Sie leben in ihrem Unternehmen in besonderer Weise das Motto der diesjährigen Hui „In Netzwerken lernen“.

… es wird virtuell …

Leider ist es eher unwahrscheinlich, dass die Hui als reine Präsenzveranstaltung stattfinden kann. Daher arbeitet das Orgateam intensiv daran, ein Konzept zu entwickeln, um die Hui online durchzuführen. Fest steht allerdings wie jedes Jahr der Termin, der 27. und 28. November 2020. Das Orgateam bittet euch, den Termin schon einmal vorzumerken.

… und wir brauchen Deine Hilfe für diese Idee.

Zur weiteren Vorbereitung brauchen wir im Orgateam eure Hilfe. Da die #Hui20 wohl online durchgeführt wird, wollen wir schon einmal üben. Hier die Idee: Wir möchten gern in den sozialen Medien als Challenge spannende Videos oder auch andere Dinge finden, die wertvolle Ressourcen für das Lernen in Netzwerken in einer digitalisierten Welt darstellen. An einem festgelegten Termin sollen dann online Sessions stattfinden, in denen sich die Teilnehmenden über Aspekte dieser wertvollen Ressource austauschen. Der erste Termin für diesen Austausch soll der 18.06.2020 sein kurz und kompakt in der Zeit von 14:00 – 15:00 Uhr. Details werden noch bekanntgegeben. Als Hashtag möchten wir gern immer #Hui20 verwenden.

Eine Antwort auf „Wie es in 2020 weitergeht …“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.